Infos und Ideen zur 2. Fastenwoche: sparsames Heizen

Woche 2 Klimafasten

In der zweiten Fastenwoche haben wir uns mit dem Thema sparsam Heizen auseinandergesetzt.

Aufgaben dieser Woche:

  • einen Rundgang durch das Haus oder die Wohnung machen und nach Schwachstellen suchen: Sind alle Fenster dicht? Stehen alle Heizkörper frei? Sind die Heizzeiten richtig eingestellt?
  • auf das eigene Lüftungsverhalten achten: Durch Kippfenster entweicht besonders viel Wärme. Besser alle Fenster zum Lüften kurzzeitig weit öffnen!
  • die Zimmertemperatur um 1 °C absenken und stattdessen den Lieblingspulli überziehen.
  • Heizungsanlage prüfen oder bei der Hausverwaltung nachfragen: Wurden bereits Effizienzpumpen eingebaut? Lohnt es sich, die alte Ölheizung endlich auszutauschen oder das Haus an ein Nahwärmenetz in meiner Nähe anzuschließen?
  • an einem Online-Vortrag der Energieberatung der Verbraucherzentrale teilnehmen und weiterempfehlen. www.verbraucherzentrale-energieberatung.de
  • in der örtlichen Kommunalverwaltung nachfragen, was sie zur Heizenergieeinsparung in ihren Gebäuden beiträgt.

Die 7 Wochen #klimafasten nehmen in diesem Jahr bei jedem Wochenthema eines oder mehrere der 17 Ziele der Vereinten Nationen in den Blick. In dieser Woche ist es das Ziel Nr. 7 - bezahlbare und saubere Energie. Zu jedem Ziel finden sich "Tu du's" die jeder leicht zuhause umsetzen kann.

Wissenswertes:

  • 14 Prozent der klimaschädlichen CO2-Emissionen Deutschlands entfallen auf den Gebäudebereich
  • 1°C weniger heisst 6% weniger Wärmeemissionen
  • Erhöhte Raumfeuchte, z.B. durch Pflanzen, kann bei niedrigeren Temperaturen einen Wohnraum trotzdem behaglich machen.
  • Ein Heizsystem ist am umweltfreundlichsten, wenn die eingesetzten Rohstoffe möglichst komplett zum Heizen verwendet werden können und kaum Wärme verloren geht.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gibt Informationen zur Energiewende und dem neuen, ab 01.03. gültigen, Energielabel, sowie Förderprogrammen unter Deutschland-machts-effizient.de.

Eine Energieberatung gibt es bei der Verbraucherzentrale.
 

Wer mehr über die Möglichkeiten in unserer Stadt erfahren möchte findet ausführliche Informationen, auch zu Fördermöglichkeiten, bei den Stadtwerken Elmshorn.

Nicht nur unsere Wärmeeinstellung der Heizung spielt beim sparsamen Heizen eine Rolle. Unser Umgang mit warmem Wasser ist ebenfalls ein bedenkenswerter Faktor oder unser Lüftungsverhalten.

Wer noch mehr Energie sparen möchte kann auch beim Licht, beim Wäsche waschen und beim Kochen das eigene Verhalten in den Blick nehmen.

Filmtip:   VIRUNGA, bei Netflix.

Der Film beschreibt die Bemühungen den ältesten Nationalpark Afrikas vor der Ausbeutung durch Ölkonzerne zu schützen und damit den Lebensraum für die bedrohten Berggorillas zu erhalten.

 

Wer für uns noch weitere Tipps oder Informationen zum Thema hat, kann uns schreiben und unsere Sammlung und unseren „Ideenbaum“ füllen. Eine Vorlage liegt unserem Fastenbrief bei, den wir passend zu jeder Woche an unseren Kirchen auslegen.

 

Wir treffen uns jede Woche Donnerstag von 18 bis 19:30 Uhr online. Zugang auch über Telefon möglich!

Um eine Anmeldung wird gebeten!

Diese Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.