Wir suchen eine neue Kantorin (m/w/d)

Die Beckerath-Orgel in der Ansgarkirche

In der Ev.-Luth. Friedenskirchengemeinde Elmshorn im Ev.-Luth. Kirchenkreis
Rantzau-Münsterdorf ist zum 1. November 2023 die unbefristete Vollzeit-Stelle (auf Wunsch auch Teilzeit möglich) einer B-Kirchenmusikerin bzw. eines BKirchenmusikers (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Popularmusik zu besetzen.
Elmshorn ist mit ca. 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine lebendige
Mittelstadt im Großraum Hamburg mit guter Infrastruktur und guter
Verkehrsanbindung.
Die Friedenskirchengemeinde (ca. 8.000 Gemeindeglieder) ist mit drei Pastorinnen bzw. Pastoren die größte Kirchengemeinde Elmshorns. Zu ihr gehören zwei in den sechziger Jahren erbaute Kirchen, die Ansgar- und die Lutherkirche. Kirchenmusik hat in unserer lebendigen Kirchengemeinde wie auch regional ausstrahlend seit jeher einen hohen Stellenwert.


Zum innergemeindlichen Arbeitsbereich gehören:
• das Orgel- und Klavierspiel in Gottesdiensten und bei Amtshandlungen,
• die Leitung und der Ausbau des Jugendchores,
• die Leitung und Entwicklung des Gospelchores (aktuell ca. 30 Mitglieder),
• die Leitung der Kantorei (aktuell ca. 40 Mitglieder) mit Ausbau des
popularmusikalischen Repertoires,
• regelmäßiges Singen im Kindergarten,
• die Leitung und Entwicklung der Band-Arbeit (aktuell 5 Mitglieder).


Als Arbeitsbereich auf regionaler Ebene erwarten wir:
• die Erarbeitung und Durchführung von Gospelkonzerten und anderen
popularmusikalischen Veranstaltungen, z.B. popularmusikalische Workshops,
Nachwuchsförderung etc.,
• das Klavierspiel bei Andachten im Hospiz (ca. 4 Mal im Jahr),
• die Förderung des kirchenmusikalischen Nachwuchses in der Region.


Wir wünschen uns:
• die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit den vielen
Mitarbeitenden der Gemeinde und der Region Elmshorn und besonders mit den Kolleginnen und Kollegen im kirchenmusikalischen Amt,
• die Begeisterung und Offenheit für neues Liedgut im Gottesdienst (In der
Kirchengemeinde ist seit vielen Jahren neben dem EG auch das Gesangbuch
der evangelischen Studierendengemeinde „Durch Hohes und Tiefes“ in
regelmäßigem Gebrauch.),
• ein abgeschlossenes Popularkirchenmusik-Studium oder ein abgeschlossenes Kirchenmusikstudium mit popularmusikalischer Zusatzqualifikation.
Die popularmusikalische Arbeit soll übergemeindliche Ausstrahlung in die Region Elmshorn haben.
Wir wünschen uns teamfähige Bewerberinnen bzw. Bewerber, die mit Freude,
Motivationskraft, guten organisatorischen Fähigkeiten und Ideenreichtum offen sind für die Entwicklung und Förderung unserer kirchenmusikalischen Arbeit.


Wir bieten:
• in der Ansgarkirche eine sehr gute Beckerath-Orgel (II / Ped / 25 klingende
Register) und ein Yamaha-Digitalklavier, in der Lutherkirche eine Führer-Orgel (II/Ped / 21 klingende Register) und ein Yamaha-Digitalklavier,

• technische Ausstattung für Beschallung und Beleuchtung,
• einen Förderkreis für Kirchenmusik, der die Finanzierung kirchenmusikalischer Vorhaben unterstützt,
• einen vom Kirchengemeinderat eingesetzten Ausschuss für Kirchenmusik zur Unterstützung der Planung und Umsetzung der kirchenmusikalischen Arbeit,
• eine Dienstwohnung, die auf Wunsch gestellt werden kann.


Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der
Nordkirche (TV KB), s. www.vkda-nordkirche.de.
Voraussetzung für die Einstellung ist die Mitgliedschaft in der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland oder einer anderen Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland (EKD) oder einer Kirche, mit der die EKD in Kirchengemeinschaft verbunden ist.


Auskünfte erteilen Ihnen Herr Thorsten Pensky, Vorsitzender des
Kirchengemeinderates, Tel.: 0172/8228498, kgr@pensky.eu, Pastorin Britta Stender,
stellvertretende Vorsitzende des KGR, Tel.: 0170/9284004,
britta.stender@friedenskirchengemeinde-elmshorn.de, Kreiskantor Kristian
Schneider, Tel.: 0160/4491542, schneider.kristian@gmx.de und
Landeskirchenmusikdirektor Hans-Jürgen Wulf, Tel.: 040/30620-1070, hansjuergen.wulf@lka.nordkirche.de.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31. Oktober 2023 an den Kirchengemeinderat
der Ev.-Luth. Friedenskirchengemeinde, Lange Str. 32, 25337 Elmshorn.
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße
aufgefordert, sich zu bewerben.